Barbarafeier 2018 - trotz Regenwetter sehr stimmungsvoll und gut besucht

Großer Barbaramarkt mit Hirtenspiel der VS Jochberg, gratis Einfahrten in den Stollen und Barbaraandacht

Auch dieses Jahr wurde am 4. Dezember wieder zur Barbarafeier - zum Dank für ein unfallfreies Bergjahr - geladen. Ab 15 Uhr kamen trotz des regnerischen Wetters sowohl Groß, als auch Klein vorbei, um sich das Hirtenspiel der Volksschule Jochberg sowie den großen Barbaramarkt mit 25 Ständen anzuschauen, die Köstlichkeiten der Standbetreiber zu genießen und bei Kerzenschein in den Stollen einzufahren.

Auch Signe Reisch, Präsidentin von Kitzbühel Tourismus, ließ es sich nicht nehmen dem Barbaramarkt einen Besuch abzustatten und zeigte so ihre Wertschätzung für die Brauchtumspflege. Zudem durften Johann Grander, Obmann der Knappschaft, und Heidemarie Grander, Hauptorganisatorin, Bürgermeister Günter Resch, Henning Reichel vom Ortsausschuss Jochberg/Kitzbühel Tourismus und Günter Rossi und Markus Eder, Postenkommandant Stellvertreter der Polizeiinspektion Kitzbühel, vor Ort begrüßen.

Abschließend gab es noch ein gemütliches Zusammenkommen bei Verköstigung durch die „Saukaserstub´n“, sowie Kaffee und Kuchen, bei stimmungsvoller Musik von „Blechschaden“ in der weihnachtlich geschmückten Festhalle.

Für das gute Gelingen der Barbarafeier und des Barbaramarktes bedanken wir uns recht herzlich bei:

  • Pfarrprovisor Manfred Hagauer für die schöne Barbaraandacht vor dem Stollen
  • den Jochberger Weisenbläsern für die musikalische Umrahmung der Andacht
  • der beliebten Gruppe „Blechschaden“ für die musikalische Begleitung in der Festhalle
  • den Hopfgartner Plattlern
  • den Volksschulkindern der VS Jochberg für das Hirtenspiel
  • den Mitarbeitern von Kitzbühel Tourismus für den Auf- und Abbau der Stände
  • der Gemeinde Jochberg für die tatkräftige Unterstützung
  • der Freiwilligen Feuerwehr
  • den Fahnenabordnungen und Vereinen (Mittersiller Knappenverein, Museumsverein Jochberg, Bergbauforschung Bramberg)
  • den Mitgliedern der Knappschaft Jochberg und den Mitarbeitern der Firma GRANDER®
  • den fleißigen Kuchen-Bäckerinnen
  • den Standbetreibern
  • den Besuchern, die trotz des Regens keine Scheu gehabt haben zu kommen
  • Karin Wagner für die Moderation
  • Heidi Grander für die gesamte Organisation

Wir wünschen allen Bergbau-Freunden und unseren Gästen und Besuchern ein schönes Weihnachtsfest und uns allen ein unglücksfreies Bergbaujahr 2019.

GLÜCK AUF!

 

Hier geht´s zur Bildergalerie

Zusätzliche Informationen